Narrenbaum

Hütet Euch, wenn Ihr gemeinen Narrenbäumen begegnet. Wie die lästigen Goblins spielen auch sie den ahnungslosen Opfern gemeine Streiche. Wenn man an ihnen vorüberreitet, strecken sie plötzlich eine Wurzel aus dem Boden und lassen das Pferd straucheln, und wer unter ihrem Blätterdach Schutz vor dem Regen sucht, muss bald darauf feststellen, dass der Baum genau an der Stelle über dem Schutzsuchenden ihre Zweige auseinanderschiebt, damit der Regen ungehindert hindurchprasseln kann…